• Facebook

Karate-Verein

Okinawa-Te

Geldern

Jahreshauptversammlung 2017

Die diesjährige Hauptversammlung findet am Donnerstag den 12.10. um 20 Uhr in der großen Turnhalle Sekundarschule Anne-Frank-Straße 1-3 statt.

Da wir in diesem Jahr wieder Neuwahlen haben, sollte jedes Vereinsmitglied ab 16 Jahre die Teilnahme als moralische Verpflichtung ansehen.

Die Einladung mit Tagesordnung findet ihr hier.

Gruß
der Vorstand

Tagesausflug zum Efteling-Freizeitpark

Am Samstag den 09.09.2017 fand der alljährliche Ausflug für aktive Kinder und Jugendliche statt. Mit 10 Kindern und 3 Betreuern ging es los in Richtung Freizeitpark Efteling nahe Tilburg (NL). Trotz des anfangs regnerischen Wetters war die Laune stets ausgelassen. Gondelfahrten, Märchenwälder, Wildwasserbahnen und rasante Achterbahnen füllten einen unvergesslichen Tag aus, sodass die Zeit im nu vergangen war. Gegen 20 Uhr kehrten alle Teilnehmer glücklich und erschöpft wieder zu Hause ein.


Anfängerlehrgang

Karate-Anfängerlehrgang für alle Altersgruppen.
Beginn: Donnerstag  der 14.September 2017 um 18:30 Uhr in der großen Turnhalle der Sekundarschule Anne-Frank-Straße 1-3 in Geldern.
Mindestalter ist 6 Jahre,nach oben gibt es keine Altersbeschränkung. Spezielle Gruppe für Späteinsteiger über 40 Jahre.

Trainingsbeginn

Liebe Vereinsmitglieder,
Ich hoffe, ihr hattet alle schöne Ferien und kommt gut erholt wieder zum Training.
Das Training beginnt am Donnerstag den 31. August zur gewohnten Zeit. Die Trainingszeiten der Gruppen findet ihr im Menuepunkt "Verein".

Froeschke stellt gute Zeugnisse aus

Geldern. Richard Froeschke, Vorsitzender des Karatevereins "Okinawa-te Geldern", war jetzt wieder einmal als strenger Richter im Einsatz. Im Vorfeld der Dan-Prüfungen hatten einige Mitglieder einen Teil der Anne-Frank-Turnhalle in Geldern geschmückt, um für ein angemessenes Ambiente zu sorgen. Roswitha Froeschke und Sportwartin Christina Schopmans steuerten außerdem die Verpflegung bei. Insgesamt stellten sich sieben Kandidaten den Anforderungen - darunter auch ein Gast-Kampfsportler aus Duisburg.

Alle hatten sich bereits seit Monaten unter Regie von Richard Froeschke auf den großen Moment vorbereitet. Die Teilnehmer erfüllten die Aufgaben nahezu perfekt und nahmen ihre Dan-Diplome entgegen. Vor Ort stießen die Kampfsportler mit Sekt und Orangensaft an; anschließend gab's noch eine kleine Privatfeier. Folgende Sportler waren erfolgreich: 1. Dan: Reiner Allzeit (Duisburg); 2. Dan: Raphael Guttkowski; 3. Dan: Andreas Koppers, Hans-Jürgen Wemmers, Udo Rehm und Markus Kazmierowski; 4. Dan: Thomas Matiasczyk.

Seit 2010 ist Richard Froeschke im Besitz einer Dan-Prüferlizenz. Er kann somit Meisterprüfungen (Schwarzgurt-Prüfungen) in der Stilrichtung Shotokan-Karate abnehmen. Voraussetzung ist, dass bis Anfang September der voraussichtliche Prüfungstermin beim Deutschen-Karateverband beantragt wird. Dieser muss die Prüfung genehmigen und einen zweiten Juroren benennen. Weitere Voraussetzung: Im Vorfeld müssen sich mindestens drei Kandidaten anmelden.