• Facebook

Karate-Verein

Okinawa-te

Geldern e.V.

  • Startseite

Erstes Training 2021

Nach langer Auszeit konnte heute, am 01.06.2021, das erste Training 2021 unter freiem Himmel auf der Wiese unseres Vereinkameraden "Mucky" stattfinden. Wie im letzten Jahr wurde das Trainingsangebot von vielen Vereinsmitgliedern mit Begeisterung angenommen. Neben dem hervorragendem Training unserer beiden Senseis Richard und Frank, haben sich viele Mitglieder darauf gefreut, die Sportkameraden endlich widerzusehen.
Der Vorstand möchte sich hiermit nochmals bei Mucky für die Bereitstellung des "Outdoor-Dojo's" bedanken und freut sich bereits auf die nächsten gemeinsamen Trainingseinheiten.

erstes Training 2021 - Ausschnitt des Halbkreises

Trainingsbeginn

Am Dienstag den 1. Juni beginnt das Training im Freien. Es wird nur Grundschule und Kata, also kontaktfreier Sport geübt. Das Training (nur bei schönem Wetter) beginnt um 19 Uhr auf der Wiese bei Mucky, Bahnhofstrasse 17 in Kevelaer-Wetten und ist erstmal nur für die Erwachsenen-Gruppen. Der Himmel wird langsam wieder hell. Jetzt bemühen wir uns um ein Konzept um auch die Kinder wieder trainieren zu können.

Bleibt gesund!
Der Vorstand

Hoffnungsschimmer

Mit der aktuell deutlich sinkenden Inzidenz (aktuell 74,9) steigt die Hoffnung endlich wieder unserem Sport nachkommen zu können.

Auf der Internetseite des Kreis Kleve heißt es, dass vorraussichtlich ab Sonntag dem 16. Mai 2021 folgende Regelungen gültig werden, falls die Inzidenz weiterhin unter 100 bleibt:

Sport

Erlaubt ist Individualsport unter freiem Himmel - auch auf Sportanlagen - unter Einhaltung des Mindestabstands sowie Training im Einzelunterricht. Ausübung von kontaktfreiem Sport auf Sportanlagen ist unter freiem Himmel zudem mit bis zu 20 Personen möglich.

Darüber hinaus kann Kontaktsport unter freiem Himmel unter den Bedingungen der allgemeinen Kontaktbeschränkung ausgeübt werden.

Bis zu 20 Kinder im Alter bis maximal 14 Jahre können auf Sportanlagen unter freiem Himmel mit bis zu zwei Aufsichtspersonen trainieren.

Die vollständige Fassung der aktuellen Corona Bestimmungen ist unter folgender URL abrufbar: link

Der Vorstand wird bei gültig werden der neuen Regelungen informieren.

Düstere Zeiten!

Leider kommen weitere düstere Zeiten auf uns zu. Jetzt wird aus der großen Sporthalle der Sekundarschule (ehemals Anne-Frank-Schule) ein Impfzentrum hergerichtet. Wie lange diese Einrichtung bestehen bleibt, weiß ich nicht. Wenn der Gruppensport im Freien  zulässig wird, werden wir bei schönem Wetter  Grundschule und Kata üben. Sollte der Sport in geschlossenen Räumen  freigegeben werden, versuche ich eine Ersatzhalle zu bekommen. Bleibt gesund und haltet durch.